weather-image
19°

Eltern beklagen Verkehrschaos an der Grundschule

Salzhemmendorf (hen). Die Verkehrssituation an der Grundschule Salzhemmendorf ist vielen Eltern ein Dorn im Auge. Bei der Gesprächsrunde „Zukunft Schule“ am Donnerstagabend bat Karsten Appold, Vater und Grüner Ratsherr, die Verwaltung, sich des Themas anzunehmen. Eng wird es im Bereich der Schule durch den „Anlieferverkehr“; heißt: wenn die Eltern ihre Kinder mit dem Auto zur Schule beziehungsweise zum Kindergarten bringen. Es gibt dort keine Fußwege, die Treppe vom Festplatz ist unterspült. Auf der schmalen Straße landeten Autos auch schon mal im Graben. Die Lehrer bemängelten darüber hinaus, dass der Parkplatz im Matsch versinke. Und fragten an, ob es nicht möglich sei, dass der Winterdienst auch hier räume. Die Verwaltung versprach, sich zu kümmern. Überlegt wird, den Festplatz zum Lehrerparkplatz zu machen und dann den bisherigen Lehrerparkplatz zum „Anlieferplatz“ umzugestalten. Die Treppe könne mit Bordmitteln saniert werden. Aufwendiger wäre die Einrichtung einer Einbahnregelung – im Vorfeld ist dazu nämlich eine Verkehrsschau nötig.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 11:45 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 12:21 Uhr

270_008_4068493_lkcs101_28.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?