weather-image

Lesung aus ihrem ersten Roman

Eine Premiere für Annette Hess

COPPENBRÜGGE. Über Auschwitz gebe es doch schon so viele Bücher, warum noch eines? Gern nutzten die Zuhörer die Gelegenheit, in Coppenbrügge mit Annette Hess, Deutschlands gefragtester Drehbuchautorin, ins Gespräch zu kommen.

veröffentlicht am 20.09.2018 um 15:53 Uhr
aktualisiert am 24.09.2018 um 11:56 Uhr

Annette Hess stellt ihren Roman im Coppenbrügger Buchladen Stender vor. Foto: Silvia Medina
Stolte Christiane

Autor

Christiane Stolte Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt