weather-image
17°

Marita und Harald Vahlbruch bauen ein Vertriebssystem für „Solidarische Landwirtschaft“ auf

Eine Gemüsekiste wöchentlich frei Haus

Harderode. „Mit Appetit und Spannung erwarten wir seit einigen Wochen den Montag. Denn an diesem Tag kommt die neue Gemüsekiste“, erzählt Meike Klages. Gut gefüllt mit Obst und Gemüse – derzeit Möhren, Äpfel und Birnen, Gurken, Bohnen, Salat, Zucchini, Kartoffeln, ein Kräutersträußchen, dazu Eier und ein frischgebackenes Vollkornbrot – macht die Kiste den Stopp an der Gemüsetheke des Supermarktes überflüssig. „Alles Bio, alles hier im Ort gewachsen: Es ist ein unvergleichlich gutes Gefühl zu wissen, woher all das stammt, was man täglich isst. Und wer es angebaut und geerntet hat“, strahlt die dreifache Mutter. „Meine Zwillinge Max und Till haben entdeckt, dass Erbsen in Schoten wachsen. Und ich probiere neuerdings ganz andere Rezepte aus.“

veröffentlicht am 17.09.2013 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 04:41 Uhr

270_008_6599248_lkcs101_1609_1_.jpg

Autor:

Sabine Weiße


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt