weather-image
13°
In Wallensen soll Alternative zur Waldbestattung angeboten werden

Ein Grab unter Bäumen

WALLENSEN. Im Ortsrat herrschte auch Einigkeit darüber. Bereits letztes Jahr hatte der Verwaltungsausschuss beschlossen, dass auch auf dem Friedhof in Wallensen Urnenbeisetzungen unter Bäumen möglich sein sollen. Dabei werden die Urnen strahlenförmig unter einem Baum beigesetzt.

veröffentlicht am 24.06.2016 um 18:45 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:44 Uhr

270_0900_3348_lkcs102_2506.jpg

Autor:

von Christian Göke
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Pro Reihe könnten etwa sechs bis acht Urnengräber möglich sein, wodurch über 40 Urnengräber so in Wallensen angelegt werden könnten. In der Ortschaft wurde dafür eine Eiche vom hinteren Teil des Friedhofes ausgesucht.

Die Namen der Verstorbenen sollen auf Metalltafeln an einem Gedenkstein oder an einer Stele angebracht werden. Für die Gestaltung des Gedenksteins und der Stele stellen sich die Mitglieder des Ortsrates als Material Thüster Kalkstein vor, was sich in das bisherige Friedhofsbild gut einfügen würde.

Das Ablegen von Grabschmuck ist dort zwar nicht vorgesehen, doch dafür soll es an dem Gedenkstein eine Möglichkeit geben.

„Die Urnengräber unter der Eiche sind eine tolle Alternative zu einer Waldbestattung, was zur Zeit ja sehr gefragt ist“, so Manfred Roth (SPD). Anke Titze vom Bauamt stellte nach Anfrage von Inge Gesterling (Aktive Bürger) in Aussicht, dass eine ähnliche Urnenbestattung auch in Ockensen möglich sein könnte. In Thüste gibt das der Friedhof aufgrund seiner räumlichen Beschaffenheit allerdings eher nicht her.

Die Kosten für ein solches Urnengrab in Wallensen sollen etwa 1250 Euro betragen, wobei das Metallschild am Gedenkstein auch schon enthalten wäre.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt