weather-image
Mick Hart kommt während seiner Europa-Tournee auch nach Coppenbrügge

Ein Australier und seine Gitarre

Coppenbrügge (red). Für eine vierwöchige Tour kommt der Australier Mick Hart erstmals wieder nach Europa und hat gleich zwei neue Alben im Gepäck. „Where I Go“ und „What Lies Beneath“ sind ein weiterer Ausdruck für die Kreativität und die Flexibilität, in denen sich Mick Hart musikalisch bewegt. Die Songs zu den beiden Alben wurden überwiegend in Europa geschrieben und in Sydney aufgenommen. So unterschiedlich die beiden Alben auch ausgefallen sind, so homogen erscheint die gemeinsame Veröffentlichung innerhalb eines halben Jahres.

veröffentlicht am 01.11.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 19:41 Uhr

270_008_4194147_lkcs101_02.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Während der Europa-Tournee macht er halt in London, Paris, Berlin und in Coppenbrügge. Hier kommt ein Mann nur mit seiner Gitarre. Und nicht, dass er keinen Romantiker in sich hätte, der wunderschöne Balladen zum Besten gibt. Doch wenn erst die offensichtlich vorhandenen AC/DC-Gene in ihm durchschlagen, dann macht er gemäß seines 2005er Albums „no compromise“. So sind denn Live-Konzerte mit dem sympathischen auch immer ein Erlebnis. Das Konzert ist am Mittwoch, 11. November, um 19.30 Uhr im Woodstore in Coppenbrügge.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt