weather-image
13°
Seniorenbeirat gibt Heft für Eintragungen im Notfall heraus

Ein Überblick für alle Fälle

COPPENBRUEGGE. Wie war noch die Telefonnummer vom Hausarzt und wie hieß gleich der Internist? Wer ist im Notfall zu benachrichtigen? Welche Allergien sind bekannt und wo liegen eigentlich die Unterlagen von der Lebensversicherung? Wichtige Fragen, von denen es noch viele mehr gibt. Wer den Überblick über die wesentlichen Dinge für sich selbst, seine Angehörigen und vielleicht auch für das Personal von mobilen Pflegediensten oder dem Heim erleichtern will, der kann sich in Coppenbrügge ein Wegweiser-Heft besorgen.

veröffentlicht am 05.06.2016 um 16:02 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:58 Uhr

270_0900_886_lkcs101_pr_0403.jpg

Autor:

von Maike Lina Schaper
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Vorsitzende des Senioren- und Behindertenbeirats, Horst Wollenberg, hat diese Idee mitgebracht und eigens für die Gemeinde Coppenbrügge umgesetzt. In dem 35-seitigen Heft ist genug Platz für Eintragungen über medizinische Daten, Ärzte, Versicherungen, Bankangelegenheiten oder laufende Verträge mit Firmen. Auch einen Überblick über wichtige Telefonnummern der Gemeinde und des Landkreises sind darin aufgelistet.

Der Wegweiser wird offiziell in der kommenden Veranstaltung des Seniorenbeirates am 21. Juni vorgestellt, ab diesem Zeitpunkt ist er für eine Schutzgebühr von 2 Euro bei Wollenberg selbst oder der Gemeinde zu bekommen. „Das Heft ist sicherlich auch für allein lebende Menschen interessant. Es tauchen schnell so viele Fragen auf“, sagt Wollenberg und ermutigt gleichzeitig alle anderen Seniorenbeiräte in der Gemeinde, diese Idee gern zu übernehmen. Erstes Interesse von den Nachbarn aus Salzhemmendorf gibt es bereits. Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Senioren, Hans-Joachim Tegtmeier, hat schon ein Exemplar des Wegweisers und kann sich vorstellen, diese Idee auch in seinem Flecken umzusetzen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt