weather-image
11°

DRK-Fahrzeug verunglückt - Feuerwehr befreit Fahrer

Salzhemmendorf (ube). Ein Mannschaftstransportwagen der DRK-Bereitschaft Marienau ist Sonntagmittag zwischen Salzhemmendorf und Thüste verunglückt. Der Fahrer des Mercedes Sprinter konnte sich nicht aus eigener Kraft aus dem Wrack befreien, weil sich die Türen verzogen hatten. Der 45-Jährige setzte per Funk einen Notruf ab, forderte Hilfe an.

veröffentlicht am 02.12.2012 um 19:20 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:41 Uhr

Unfall
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mit einem hydraulischen Spreizer brachen Rettungsmannschaften der Feuerwehr Salzhemmendorf die Fahrertür auf. Der Rotkreuz-Mann, der in Thüste wohnt, klagte über Schmerzen; er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Gronau gefahren. Am Nachmittag konnte er die Klinik wieder verlassen. Während der Bergung sei an einem Kran ein Hydraulikschlauch geplatzt. Der Autokran könne deshalb zurzeit nicht bewegt werden, sagte ein Polizeibeamter am Abend. Spezialisten wurden angefordert. Bei Redaktionsschluss war die um 16 Uhr erneut gesperrte Straße noch nicht wieder befahrbar.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt