weather-image
10°

Dritter Teil der Chronik von Henner Meywerk

Brünnighausen (ist). Die Beschäftigung mit der Brünnighäuser Vergangenheit ist mittlerweile regelrecht zur Sucht geworden und lässt ihn nicht mehr los, je mehr er sich damit beschäftige, sagt Henner Meywerk. 2002 erschienen die ersten zwei Bände seiner Chronik, die bis zum Jahr 1660 zurück reichten. Das dritte Buch ist in Arbeit.

veröffentlicht am 15.03.2009 um 14:39 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 11:21 Uhr

Meywerk
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Es bringt nicht nur Neues der jüngsten Vergangenheit, sondern und vor allem ganz Neues aus weiter zurückliegenden historischen Zeiten. „Das Neue ist das Alte“, sagt er. „Ich baue das Dorf am Computer neu auf, schaffe Dorf- und Gebäudeansichten bis zum Jahr 1500 zurück. Grundlagen sind die historische Karte und schriftlich Belegtes vorwiegend aus alten Gemeindeakten.“ Irgendwelche historischen Dokumente tauchen aber auch immer wieder in verstaubten, privaten Schubladen und auf Dachböden auf und würden dann zu ihm gebracht, erzählt der begeisterte Hobbyfotograf.  

Als Henner Meywerk 1995 aus Altersgründen endgültig die Ladentür seiner Bäckerei in Brünnighausen schloss, wechselte er fast unmittelbar vom Backofen an den Computer und tauchte ab in die Aufarbeitung der historischen Entwicklung des Ortes. 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt