weather-image
15°
Bürgerhilfe bestohlen

Dreist! Dieb nimmt Kasse der Lebensmittelausgabe mit

LAUENSTEIN/COPPENBRÜGGE. „Wir sind richtig enttäuscht und können das immer noch nicht glauben“, erklärte Gerd Glenewinkel, zweiter Vorsitzender der Bürgerhilfe am Ith. Bei der Lebensmittelausgabe reichten offenbar jemand die überreichten Lebensmittel nicht – ein Dieb vergriff sich in einem unbeobachteten Moment an der Kasse der Lebensmittelausgabe und klaute diese samt Inhalt.

veröffentlicht am 28.11.2017 um 18:46 Uhr
aktualisiert am 28.11.2017 um 19:40 Uhr

Während der Lebensmittelausgabe wurde die Kasse der Bürgerhilfe gestohlen. Foto: gök
Avatar2

Autor

Christian Göke Reporter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Der materielle Schaden hält sich in Grenzen. Lediglich 83,50 Euro waren in der Kasse, aber darum geht es auch gar nicht. Wir helfen mit unserer Arbeit vielen Menschen – und einer oder eine dankt uns diesen Einsatz dann ganz besonders“, sagt Glenewinkel enttäuscht. Vielen Kunden der Bürgerhilfe sei es wichtig, dass sie für die Lebensmittel einen kleinen Obolus bezahlen. So hatten sich dann an dem Tag auch die 83,50 Euro in der Kasse angesammelt, die für jemanden zu verlockend gewesen sein müssen. Der Vorstand ist geschockt, kann es immer noch nicht glauben.

Glenewinkel hat den Diebstahl bei der Polizei angezeigt. Er hofft aber auch, dass der Dieb die Kasse mit dem Geld vielleicht noch anonym zurückgibt. Damit sich ein solcher Diebstahl nicht wiederholt, sollen künftig Kameras in den Räumen der Bürgerhilfe installiert werden, auch wenn von dem Anschaffungspreis die Kasse wohl einige Male geklaut werden könnte. Zunächst wurde sogar noch überlegt, die Weihnachtsfeier mit den Kunden abzusagen. Doch der geschäftsführende Vorstand entschied sich dann doch dagegen, weil nicht alle Nutzer unter dem Fehlverhalten einer einzelnen Person leiden sollen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt