weather-image
17°

Zweites Lauensteiner Hauskonzert in historischem Gebäude

Dorfgeschichte musikalisch erleben

Lauenstein. Hauskonzerte in historischen Gebäuden. In Anlehnung an die Tradition des 1945 in Lauenstein gegründeten „Appelschen Kulturkreis“ nahm Erika Bornett im Vorjahr die Idee wieder auf, Menschen bei Musik, Literatur und Gesprächen zusammenzubringen. Denn: „Wer nur am Alltag klebt, der lebt nur halb“, zitiert die Leiterin des Chores Young Voices and Gospel das Motto des verstorbenen Kulturkreisgründers Appel. Veranstaltungsort war das Gebäude „Am Rennenberg“.

veröffentlicht am 26.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 10:21 Uhr

Autor:

Christiane Stolte


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt