weather-image
13°

Diskussion um Schulpläne sorgt für Wirbel

Salzhemmendorf (hen). Turbulent geht es hinter den Kulissen in der Schuldiskussion zu: Während nach außen die politischen Debatten zu ruhen scheinen, sorgen Inhalte im internen Ratsinformationssystem für Unruhe.

veröffentlicht am 12.01.2011 um 11:51 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:41 Uhr

schule
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Salzhemmendorf (hen). Turbulent geht es hinter den Kulissen in der Schuldiskussion zu: Während nach außen die politischen Debatten zu ruhen scheinen, sorgen Inhalte im internen Ratsinformationssystem für Unruhe. Ratsmitglied Udo Stenger (BWG) jedenfalls empört sich darüber, dass die Verwaltung einen Brief von Udo Zelck, Leiter der Grundschule Salzhemmendorf, ins Intranet gestellt hat, in dem er eine Mutter namentlich nennt und – nach Stengers Meinung – kritisiert. „Ich hatte es nur gut gemeint“, hält Zelck dagegen, der sein Schreiben inzwischen abgeändert hat. Mehr dazu in unserer Printausgabe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt