weather-image
14°
Livemusik, Jazzfrühschoppen und Traumspielplatz-Einweihung Mitte August

Die „Stadt“ Wallensen feiert Geburtstag

WALLENSEN. Die Stadtfeste Wallensens sind Glanzpunkte des dortigen Dorflebens. Viele Vereine beteiligten sich an der Durchführung des beliebten Festes, das in den Anfangsjahren im Mühlenwall und später immer rund um die Kirche stattfand. Die 17. Auflage soll nun ein ganz besonderes Fest werden. Denn Wallensen wurde 1068 das erste Mal urkundlich erwähnt und feiert somit den 950-jährigen Geburtstag.

veröffentlicht am 20.06.2018 um 14:46 Uhr

Ein lauschiger Abend: Viele genießen ihn auf dem Stadtfest in Wallensen. Foto: gök
Avatar2

Autor

Christian Göke Reporter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ungewöhnlich ist, dass man 2022 ein „falsches“ 1000-jährigen Bestehen feiern könnte, da es auch eine gefälschte Urkunde aus dem Jahr 1022 gibt. 2022 begeht die Feuerwehr ihr 100-jähriges Jubiläum, sodass an Gründen zum Feiern kein Mangel besteht. Jetzt steht aber das Stadtfest am Wochenende 18./19. August an. Das Programm soll auch wegen des Gewinns und der Einweihung des Traumspielplatzes ein besonderes werden. Radio ffn wird die Anlage mit einer Bühne und einem Überraschungsgast am 18. August ab 13.30 Uhr eröffnen, wobei die Einweihung um 15.30 Uhr auf dem ehemaligen Freibadgelände enden soll. Ab 14.30 Uhr startet auch das Programm rund um die Kirche beim Stadtfest – mit Kaffee und Kuchen. Ab 15.30 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung. Es werden abwechselnd der Musikzug der Feuerwehr Wallensen sowie die holländische Jux-Kapelle „Wach Effe“ aus Arcen, Lomm und Velden spielen. Die Juxkapelle war vor einigen Jahren schon einmal Gast auf dem Stadtfest und legte dabei unvergessene Auftritte hin. Am Abend wird ab etwa 20 Uhr auf der Bühne DJ Clemens und die Liveband „Frozen Flames“ aus Hameln für Stimmung sorgen.

Mit dem Gottesdienst am Sonntag um 9.30 Uhr wird der zweite Festtag eröffnet, ehe die Coffee House Jazzband ab 10.30 Uhr zum ersten Wallenser Jazzfrühschoppen aufspielen wird. Die Hamelner Band hat schon oft beim Jazzfrühschoppen in der Domäne Eggersen begeistert.

„Wir sind mit dem Programm in diesem Jahr sehr zufrieden. Neben unserem Musikzug freuen wir uns besonders auf den Auftritt unserer niederländischen Freunde sowie auf die Frozen Flames und zum Abschluss auf die Hamelner Jazzmusiker“, sagt Ortsbürgermeister Karl-Heinz Grießner. Er leitet den Arbeitskreis des Stadtfestes Wallensen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare