weather-image
32°
×

50 Jahre Leben rund um das Emil-Isermeyer-Haus: Diakonie gibt Buch in Auftrag

Die Geschichtensammler

OSTERWALD. Seit 50 Jahren gibt es im Bergort das Emil-Isermeyer-Haus der Diakonie Himmelsthür. Idyllisch am Waldrand gelegen, ganz in der Nähe des Besucherbergwerkes, zieht es die Blicke der Spaziergänger auf sich. Häufig stehen einige Bewohner vor der Tür und grüßen jeden freundlich, der an ihnen vorbeigeht.

veröffentlicht am 23.11.2016 um 15:55 Uhr

Stolte Christiane

Autor

Reporterin
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige