weather-image

Verein für Heimatpflege startet Gemeinschaftsprojekt für Alt und Jung

Die Generationenkürbisse

Oldendorf (sto). Das im März gestartete Miteinander von Alt und Jung hat Früchte getragen im Verein für Heimatpflege und Grenzbeziehung. Im wahrsten Sinn des Wortes, denn die Ernte ist eingebracht. 200 Kürbisse, mehrere Kartoffelsorten, Topinambur und Sonnenblumen haben Erika Rasch und ihr Team aus dem Acker an der örtlichen Grundschule gewonnen. Ein Teil der selbstgezogenen Produkte wird verkauft, der andere Teil liefert die Zutaten für ein Kartoffelfest.

veröffentlicht am 26.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:41 Uhr

270_008_5851914_lkcs102_2609.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt