weather-image

Seit einem Jahr gibt es die Seniorenresidenz Maria Helena – von Anfang an kämpft sie gegen Vorurteile

„Die Bewohner sind hier sicher“

Coppenbrügge. Es ist 13.30 Uhr und alle Bewohner haben sich im Speisesaal versammelt. Der Anlass ist aber nicht etwa ein verspätetes Mittagessen oder ein verfrühter Kaffee – nein, Pflegedienstleiterin Susanne Herold will alle auf ein gemeinsames Ziel einschwören: den Gerüchten, die in Coppenbrügge kursierten, dass es den Bewohnern in der Seniorenresidenz Maria Helena schlecht ergehe, entgegenzutreten. Anwesend sind auch die Mitarbeiter, die sich das Gerede ebenfalls nicht länger gefallen lassen wollen.

veröffentlicht am 20.10.2014 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 03:41 Uhr

270_008_7512430_lkcs_Maria_Helena_2.jpg

Autor:

von christoph boßmeyer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt