weather-image
14°

Rat vor Ort zur Diskussion mit verärgerten Bürgern

Der Zaun-Streit geht weiter

BISPERODE. Soviel vorab: eine Entscheidung darüber, ob der umstrittene Zaum an Ahornweg nun stehen bleibt oder nicht, ist nicht gefallen. Er wird wenigstens bis zur nächsten Bisperoder Ortsratssitzung zwischen Wohnstraße und Feldmark für Spaziergänger und Hundebesitzer eine unüberwindbare Barriere bleiben.

veröffentlicht am 16.05.2018 um 15:13 Uhr
aktualisiert am 16.05.2018 um 16:20 Uhr

Am umstrittenen Zaun am Ahornweg in Bisperode traen sich jetzt Ratspolitiker und Bürger. Foto: wfx
Joachim Zieseniß

Autor

Joachim Zieseniß Reporter Coppenbrügge-Salzhemmendorf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt