weather-image
15°
„Rock Kocko“ in Coppenbrügge zeigt Quilts

Das Paradestück ist eine Kuscheldecke

Coppenbrügge (sto). Ein ungewöhnliches Ausstellungsforum bietet Susanne Müller heimischen Künstlern in ihrem vor einigen Wochen eröffneten First-and-Second-Hand-Shop „Rock Kocko“ in der Niederstraße 21.

veröffentlicht am 01.11.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 19:41 Uhr

270_008_4194057_lkcs101_31.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zwischen gebrauchter und neuer Bekleidung lässt sie Platz für Kunst und Handarbeiten. Die jüngste Ausstellung spielt sich im Schaufenster ab. Dagmar Mundry zeigt Quilt-Arbeiten und kleine Nähereien. Unter anderem sind bunte Kissenbezüge, Decken und Duftkissen in verschiedenen Größen zu sehen. Paradestück ist eine große Kuscheldecke, in der viele Arbeitsstunden stecken. „60 Stunden bestimmt“, bilanzierte die Hobby-Quilterin aus Dörpe bei der Ausstellungseröffnung. Der Patchwork-Quilt (Steppdecke) besteht aus drei Lagen. Da ihr das Quilten immer mehr Freude bereitet, will Dagmar Mundry im kommenden Jahr in der alten Dörper Schneiderei, bekannt als Künstlerdorf, eine professionelle Quilt-Werkstatt einrichten.

Die Quilts bleiben bis zur Vorweihnachtszeit ausgestellt. „Dann möchte ich das Schaufenster mit handgeschnitzten Schaukelpferden dekorieren“, sagt Susanne Müller. Der bunte Ausstellungsreigen war nach Geschäftseröffnung von Ulrich Karbe aus Dörpe mit Schalen, Kugeln und anderen Gegenständen aus Holz eröffnet worden. „Ich binde Kunst in mein Geschäft mit ein, weil ich dem Ramsch-Trödel-Image anhaftet, entgegenwirken möchte“, betont die Ladenbetreiberin. Auch eine Lesung zwischen Kleidern, Hosen, Kindermützen und Co könne sie sich vorstellen.

Mindestens 60 Stunden Arbeit stecken in dem Paradestück von Dagmar Mundry (rechts), dass sie hier mit Susanne Müller zeigt. Foto: sto



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt