weather-image

EU gibt 800 000 Euro für Entwicklungsprojekt Saale

Dammbauwerke werden eingerissen

SALZHEMMENDORF. Zur Umsetzung des Fließgewässerentwicklungsprojekts Saale sind von der EU insgesamt 800 000 Euro an Zuschüssen genehmigt worden. Zehn Prozent der Gesamtausgaben der Baukosten müssen vom Flecken Salzhemmendorf, von den Niedersächsischen Landesforsten, der Samtgemeinde Leinebergland, den Landkreisen Hildesheim und Hameln-Pyrmont sowie der Leineverband aufgebracht werden.

veröffentlicht am 01.11.2017 um 17:36 Uhr

Hier soll mit dem Entwicklungsprojekt Saale gestartet werden (v.li.): Clemens Pommerening, Wolfgang Kapa, Hauke Bruns, Hartmut Steins, Ulrich Schlette und Dietrich Schulz-Grossa. Foto: Joachim Hansmann
Avatar2

Autor

Henry Griesefell Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt