weather-image
11°

Provisorischer Anbau für die „Stoppelhopser“ in drei Stunden fertig

Container fliegen durch die Luft

THÜSTE. Montageleiter Steffen Hohls war heute um 10 Uhr rundum zufrieden: Die Aufstellung der zehn Wohncontainer für den Kindergarten „Stoppelhopser“ hatte in nur drei Stunden reibungslos geklappt.

veröffentlicht am 07.11.2018 um 13:26 Uhr
aktualisiert am 07.11.2018 um 21:00 Uhr

Aus der Luft ist die Positionierung der Container zu erkennen.
Joachim Zieseniß

Autor

Joachim Zieseniß Reporter Coppenbrügge-Salzhemmendorf zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Wir hatten Glück mit der perfekt getakteten Anlieferung der Einzelcontainer und mit dem trockenen, windstillen Wetter“, freute sich der Bauprofi, der die von der Celler Firma Treude gepachteten Behelfsräume auf dem Grundstück des Kindergartens direkt am Zaum zum Sportplatzgelände montierte.

Um die „Stoppelhopser“-Krippen-Kapazitäten wegen zahlreicher Neuanmeldungen zu erweitern, wurden jetzt als Übergangslösung vor endgültigen Anbauten die zehn Container aufgestellt. Darin soll vorübergehend eine neue Integrationskrippe mit Therapieraum und Büro für soziale Bereiche untergebracht werden.

Zur Aufstellung der Container-Elemente war gestern ein 40-Tonnen-Kran am Kindergarten-Gelände angerückt, der die zwei bis zweieinhalb Tonnen schweren Erweiterungs-Container von den Lkw über die enge Einfahrt hievte. Die Straße „Zur Sporthalle“ musste für den Zeitraum gesperrt werden.

Die Celler Firma Treude liefert Container als Behelfsgebäude im Verkauf und zur Pacht. Der Flecken Salzhemmendorf hatte sich politisch für eine Pacht der Container entschieden, da diese für Kindergartenzwecke nach dem Gesetz nur maximal zwei Jahre lang und nicht als Dauerlösung genutzt werden dürfen. Für eine endgültige Erhöhung der Kapazitäten mit zwei festen Anbauten sind die Planungen angelaufen, erste Zielvorstellungen liegen vor.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt