weather-image
30°
An Coppenbrügges Osterstraße soll neue Wohnform im Alter ausprobiert werden

Bungalowdorf nur für Senioren

COPPENBRÜGGE. In Coppenbrügge soll mit einer Senioren-Siedlung an der Osterstraße eine ganz neue Wohnform entstehen, die derzeitig noch einmalig im Landkreis Hameln-Pyrmont sein wird.

veröffentlicht am 24.01.2018 um 15:47 Uhr
aktualisiert am 24.01.2018 um 19:01 Uhr

So soll die Senioren-Siedlung Ende 2108 aussehen. Entwurf: Wessel
Joachim Zieseniß

Autor

Joachim Zieseniß Reporter Bodenwerder zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Lebenserwartung steigt, immer mehr Menschen werden immer älter. Das hat auch Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt und die Baubranche. Der Bedarf an seniorengerechten Wohnungen steigt, denn für viele ältere Menschen ist ein letzter Lebensabschnitt im Altenheim-Zimmer ein Horror. Gerade in der ländlichen Bevölkerung zeigt sich, dass Senioren ein eigenes Einfamilienhaus mit Garten und Terrasse einer Altenwohnung vorziehen. Dirk Wessel, Bauunternehmer in Marienau: „In zahlreichen Gesprächen mit der Volksbank Coppenbrügge wurde uns dies ebenfalls bestätigt. Gedankengänge, altengerechte Wohnungen zu bauen, wurden daher schnell verworfen.“

Geschaffen werden soll daher in Coppenbrügge ein Wohnkonzept für Senioren, die eine selbstständige Wohnform im eigenen Heim mit Full-Service bei Haus- und Grundstückpflege garantiert; im Falle einer körperlichen Hilfsbedürftigkeit können hier aber zusammen mit dem benachbarten Seniorenpflegeheim „Akazienhof“ auch Pflege-Lösungen für das Alter angeboten werden. In allen Häusern werden Notruf-Knöpfe angebracht, die mit dem angrenzenden Altenheim verbunden sind.

Ausgehend von diesen Gedanken hat die Coppenbrüggerin Heike-Ellen Wessel beschlossen, als Privatinvestorin einen Seniorenwohnpark mit neun altersgerechten Einzelbungalows zu bauen. Gebaut wird an der Osterstraße neben dem Seniorenpflegeheim Akazienhof auf dem Areal eines ehemaligen Arzthauses, das schon seit Jahren leer stand und samt 4000 Quadratmeter-Grundstück jetzt im Rahmen einer Zwangsversteigerung erworben werden konnte. Das alte Praxis- und Wohngebäude ist bereits abgerissen und hat dem Neubau einer Krankengymnastik-Praxis Platz gemacht. Eröffnung soll hier am 1. März sein, erklärt Dirk Wessel, der bei dem 1,8 Millionen-Projekt als Generalunternehmer auftritt. Baubeginn für die Seniorenbungalows soll im Sommer sein. Schon im Winter des Jahres sollen die im Durchschnitt 80 bis 100 Quadratmeter großen Senioren-Domizile schlüsselfertig übergeben werden.

270_0900_78670_lkcs101_joa_2001.jpg

Wer hier einziehen möchte, muss mindestens 60 Jahre alt sein. Schon jetzt stößt das neuartige Senioren-Siedlungsprojekt auf großes Interesse. Dirk Wessel: „Obwohl bisher keine Werbemaßnahmen durchgeführt worden sind, erhalten wir dennoch bereits Anfragen von Angehörigen, die ihre Eltern oder Großeltern gerne in dieser alternativen Wohnform leben haben möchten.“ Als Monatsmiete sollen um die 800 Euro pro Wohneinheit erhoben werden.

Laut Horst Wollenberg, Vorsitzendem des Senioren- und Behindertenbeirats in Coppenbrügge, besteht derzeit im Flecken eine stete Nachfrage nach behindertengerechten Seniorenwohnungen. So gebe es in der Altensiedlung an der Schloss-Straße immer eine Warteliste. Neben den neun geplanten Wessel-Seniorenbungalows plane die Rehse-Gruppe auf Grundstück des ehemaligen „Feuerhake-Hauses“ an der Werner-Düwel-Straße ebenfalls den Bau von 14 barrierefreien Eigentumswohnungen. Wollenberg: „Diese Objekte richten sich aber eher an eine Zielgruppe von Senioren, die etwas mehr Geld im Portemonaie hat.“ Großen Wohnungsbedarf in Coppenbrügge hätten aber vor allem auch „Senioren ohne große Rente.“

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare