weather-image
16°

Private Initiative verteilt Lebensmittelspenden an bedürftige Personen / Eröffnung am 8. April

Bürgerhilfe setzt sich für Menschen in Not ein

Salzhemmendorf (top). Fegen, Wischen und Putzen – viel Arbeit steht noch an, bis die „Bürgerhilfe” am 8. April ihre Türen zum ersten Mal für Bedürftige im Flecken Salzhemmendorf öffnet. Für die Verantwortlichen ist es nun an der Zeit, die zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten in der Badestraße 3 (vormals Bäckerei Bohne) für die Eröffnung fertigzustellen. Bereits seit einigen Tagen sind die Vereinsmitglieder daher fleißig dabei, die Räume zu säubern, Ausbesserungsarbeiten am vorhandenen, aber in die Jahre gekommenen Mobiliar vorzunehmen und das Geschäft für den „großen Tag“ herzurichten, wie Antje Voigt, Leiterin der Freiwilligenagentur sowie des Kinder- und Familienservicebüros in Salzhemmendorf, berichtet.

veröffentlicht am 27.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 10:21 Uhr

Die Mitarbeiter der Bürgerhilfe, Henning Schröder und Antje Voig


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt