weather-image
24°

Bürgerbusverein berichtet über Planungsstand

Coppenbrügge (ist). Die Idee ist nicht brandneu, hat andernorts in Europa längst für mehrfach abgefahrenes Reifenprofil gesorgt und im kommenden Sommer soll sie erstmals auch im Landkreis Hameln-Pyrmont auf Touren kommen: Bürger geben Gas für Bürger. Alle Einzelheiten zum Sachstand des Coppenbrügger Bürgerbusmodells gibt ist Mittwochabend in der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Kultur, Soziales und Tourismus des Flecken Coppenbrügge im evangelisch lutherischen Familienzentrum (evfa) in der Niederstraße. Beginn ist um 18 Uhr.

veröffentlicht am 03.12.2013 um 15:14 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 23:41 Uhr

Bürger fahren für Bürger, lautet das Prinzip des Pilotprojekts im Landkreis. Im Juni nächsten Jahres könnte der erste Omnibus durch den Flecken Coppenbrügge rollen. Foto: Dana
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare