weather-image
27°
Termine stehen

Bürgerbus für Salzhemmendorf: Start im April

SALZHEMMENDORF. Es hat ja einige Zeit gedauert, die Idee eines Bürgerbusses für Salzhemmendorf in die Tat umzusetzen. Doch die Beharrlichkeit des Vorstandes mit dem Vorsitzenden des Bürgerbusvereins, Manfred Roth, hat sich ausgezahlt. Der Bus ist bestellt und soll Anfang April ausgeliefert werden. „Wenn alles gut geht und wie geplant verläuft, starten wir am 16. April mit unseren ersten Fahrten“, meint Roth.

veröffentlicht am 12.03.2018 um 18:49 Uhr
aktualisiert am 12.03.2018 um 20:30 Uhr

Der Bürgerbus in Salzhemmendorf kommt erst im April – hier ein Modell eines Vereins am Niederrhein. Foto: Robert Van den Bossche/PR
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Beim letzten Fahrertreffen mussten jetzt noch einige organisatorische Dinge abgestimmt werden. So beispielsweise die Festlegung der Termine der letzten Schulungen mit den technischen und betrieblichen Einweisungen. Auch bei der Fahrplangestaltung, also welcher Fahrer wann welche Strecken bedienen soll, besteht noch Gesprächsbedarf. „Wir haben aber alles soweit schon vorbereitet und alles im Griff“, betonte der Vorsitzende noch einmal und konnte dabei schon einige gesponserten Westen vorstellen, die die Fahrer tragen sollen.

Natürlich steht und fällt die Terminplanung mit dem Bus, der nach den jetzigen Plänen am 3. April abgeholt werden kann. Danach erfolgt die interne Einweisung, zum ersten Mal sollte der Bus am Wochenende 7./8. April bei der Gewerbeschau den Einwohnern vorgestellt werden, die offizielle Übergabe vor dem Rathaus ist am 14. April geplant, am 16. April geht es dann erstmals auf den Weg. Als weitere Termine zur Vorstellung des Bürgerbusses ist das Bürgerfest am 26. Mai vorgesehen und am 22. Juli wird er im Rahmen der Ferienpassaktion eingesetzt. Über weitere Einsätze, wie beim Gemeindewandertag, denkt der Verein noch nach. „Wichtig für uns ist und bleibt aber, dass wir noch Mitglieder und besonders zusätzliche Fahrer für unseren Verein gewinnen können“, so Manfred Roth.gs

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare