weather-image
Jetzt sind auch Kinderbücher drin

Bücherschrank könnte besser laufen

Oldendorf.Seit September gibt es den offenen Bücherschrank in Oldendorf. Nun kam neben Büchern für Erwachsene auch Lesestoff für Kinder hinzu. „Das Angebot soll für Alt und Jung sein“, betont Barbara Ernst, die den Schrank gemeinsam mit Elke Rachui und Brigitte Grimpe-Meyer betreut. Die Damen sorgen dafür, dass die Bücher ordentlich eingeräumt sind und sich kein „Schund“ einschleicht. Die Resonanz auf den Schrank sei ganz gut, könnte aber besser sein, meinen die Betreuerinnen. Vermutlich muss sich im Ort erst herumsprechen, dass die Nutzung kostenfrei ist. Wie funktioniert der Schrank? „Wer ein Buch möchte, braucht nur die Klappe zu öffnen und sich eins auswählen“, erklärt Elke Rachui. Das Buch muss nach dem Lesen nicht wieder zurückgestellt werden, kann es aber. Wer möchte, bringt ein Buch von zu Hause mit und tauscht es gegen das ausgeliehene ein. Nachschub sei jederzeit willkommen. Allerdings sollten sich die Bücher in einem guten Zustand befinden und einigermaßen aktuell sein. „Alte Schinken sollten lieber zu Hause bleiben“, appelliert Betreuerin Barbara Ernst.sto

veröffentlicht am 21.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:51 Uhr

270_008_7811781_CS_Buecherschrank_2_.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt