weather-image
10°

Japanisches Verwöhnprogramm mit Dorfkultour

Blick in eine ferne Welt

Wallensen. Ein gewöhnlicher Ländervortrag war es nicht – Japan meets Wallensen: Als Vertriebsangestellter kennt sich Marcus Flügel mit der japanischen Lebensweise bestens aus. Im Rahmen der Veranstaltungen des Vereins Dorfkultour entführten Marcus, Salia und Tanja Flügel jetzt auf eine ungewöhnliche Reise.

veröffentlicht am 18.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 00:41 Uhr

270_008_6735996_lkcs101_1811.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Marcus Flügel ging vor allem auf die japanische Lebensweise ein und zog den Vergleich zu Deutschland. Die zwölfjährige Tochter Salia begeistert sich seit ihrer Kindheit für japanische Manga-Comics und Animes, was sie den Zuhörern in einer selbst zusammengestellten Schuluniform näherbrachte. Neben Mangas und Animes ging sie vor allem auf die Themen Schule und Religion ein. Tanja Flügel war schließlich für den kulinarischen Teil des Abends verantwortlich. Ein Höhepunkt war für einige das Essen mit Stäbchen.

Marcus Flügel beeindruckte die Besucher vor allem mit skurrilen Erzählungen. Anhand von Fotos erklärte er zum Beispiel die vollautomatische Toilette mit Verwöhnprogramm samt Föhn und Dusche. Für Schmunzeln sorgte das Thema Hauspantoffeln. Für einen Handwerker kann das in Japan richtig in Arbeit ausarten. 50 und mehr Schuhwechsel pro Tag sind dann keine Seltenheit. Auch dass Körperkontakt bei Begrüßungen nicht üblich ist und es drei verschiedene Verbeugungen dabei gibt, überraschte die Anwesenden.gök



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt