weather-image
21°

SPD, UWG und Grüne wollen sie festlich willkommen heißen

Bald Charmoffensive für Neubürger in Coppenbrügge?

COPPENBRÜGGE.Blumen, Händedruck, warme Worte und eine Menge Informationen über den neuen Wohnort – das könnte künftig jene erwarten, die frisch nach Coppenbrügge gezogen sind. Neubürger sollen in einem jährlich stattfindenden festlichen Zusammentreffen vom Ortsrat begrüßt werden – so sieht es zumindest ein Vorschlag der SPD, UWG und Grünen vor, der in der kommenden Ortsratssitzung am Dienstag diskutiert werden soll.

veröffentlicht am 09.08.2017 um 18:49 Uhr

Coppenbrügge ist in seiner Größe überschaubar – eine jährliche, festliche Begrüßung der wenigen Zuzügler wäre daher nach Ansicht der Ortsrats-Gruppe aus SPD, UWG und Grünen gut möglich. Foto: Dana
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt