weather-image
27°
Polizei: Alkohol scheidet als Unfallursache aus

Auto entwurzelt Baum – drei Schwerverletzte

Hemmendorf (ube). Drei junge Leute (21, 24, 24) aus Elze und Salzhemmendorf sind bei einem Verkehrsunfall in der Ortsdurchfahrt (B 1) von Hemmendorf nach Angaben der Polizei schwer verletzt worden. Die Opfer wurden mit Notarzt- und Rettungswagen in Krankenhäuser nach Gronau und Hameln gebracht. Die Ermittler teilten gestern mit, der von einem 21 Jahre alten Mann aus Elze gesteuerte VW Golf sei am frühen Samstagmorgen um 4.45 Uhr frontal gegen einen Baum geprallt. Die Polizei fand heraus: Der Autofahrer hatte die „Alte Heerstraße“ in Richtung Elze befahren. Warum er die Kontrolle über seinen Wagen verlor, steht allerdings noch nicht fest. Alkohol scheide als Ursache jedenfalls aus, sagte Kommissar Dirk Barnert. Fakt ist: Der Volkswagen geriet nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit so großer Wucht gegen den Baum, dass er entwurzelt wurde. Die Feuerwehr musste ausrücken, um den Stamm zu zerteilen.

veröffentlicht am 22.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 22:21 Uhr

Frühmorgens in Hemmendorf: Der VW Golf steht demoliert am Baum. Im Rettungswagen werden die Unfallopfer behandelt.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare