weather-image
Börse im Internet für Anbieter und Suchende

Ausbildungsplätze in der Landwirtschaft

Weserbergland (lpd). Insgesamt gibt es 14 Agrarberufe, in denen sich junge Menschen in Deutschland ausbilden lassen können, zwölf davon werden auch in Niedersachsen angeboten. Neben einer Ausbildung in einem der klassischen grünen Berufe wie Landwirt/in, Hauswirtschafter/in oder Gärtner/in locken auch Berufe wie Fachkraft Agrar, Molkereifachmann/frau und Tier- oder Pferdewirt/in auf den Acker oder in den Stall.

veröffentlicht am 30.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 01:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nachwuchssuche immer schwieriger

Das Landvolk Niedersachsen berichtet, dass es zunehmend schwieriger wird, für die Land- und Forstwirtschaft, den Gartenbau sowie die Pferde- und Molkereiwirtschaft geeignete Nachwuchskräfte zu finden. Dabei sind nicht mehr nur die Landwirtssöhne gefragt, berichtet der Landvolk-Pressedienst. Naturverbundenheit, Leistungsbereitschaft und keine Angst vor Stallgeruch oder großen Maschinen und Technik sind Voraussetzungen, die die Bewerber allerdings mitbringen sollten. Durch den Strukturwandel steigt auch in der Landwirtschaft der Bedarf an Fach- und Führungskräften, da die Betriebe wachsen. Außerdem steigt die Verantwortung bei der Herstellung von Lebensmitteln und im bewussten Umgang mit Tier und Natur sowie der Anspruch an das technische Verständnis, sei es am Computer, auf dem Trecker oder dem Mähdrescher. Auch der stetig wachsende Bereich der Bioenergiegewinnung macht den Beruf des Landwirtes noch abwechslungsreicher. In Niedersachsen sind nach Angaben der Landwirtschaftskammer Niedersachsen bereits mehr Ausbildungsplätze vergeben als im bundesweiten Durchschnitt, die meisten Betriebe sind versorgt. Trotzdem sind noch Kapazitäten für Kurzentschlossene vorhanden. Weitere Info beim Arbeitsamt oder unter www.agrarjobboerse.de.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt