weather-image
29°

Vorsitz beim WTW und sechs weiteren Organisationen – Fritz Köhne erhält Bundesverdienstkreuz

Aus einer Übergangslösung wurden 45 Jahre

Wallensen (gök). Nach dem Zweiten Weltkrieg hatten viele Menschen nichts mehr – doch den Sport konnte ihnen niemand nehmen. Fritz Köhne jagte in seiner Freizeit am liebsten dem runden Leder nach. 1937 geboren, trat er 1949 dem aus dem VfL Wallensen hervorgegangenen SV WTW Wallensen bei und spielte in einer Jungenmannschaft. Was damals niemand ahnte: Die folgenden Vereinsjahre sollten maßgeblich von ihm geprägt werden. Anfangs spielten die zehn Fußballteams noch auf dem Ascheplatz „schwarze Erde“ am Fabrikgelände der Firma Humboldt in Thüste. Schon damals gab es ähnliche Probleme in den Vereinen wie heute. So waren kaum Mitglieder zu finden, die Verantwortung übernehmen wollten. Nach seiner Wehrzeit – Köhne war in der ersten Generation, die wieder eingezogen wurde – durfte er gleich das erste Mal Verantwortung übernehmen. Als Jugendleiter führte er die Jugendlichen des Vereins ab 1959 zu manchen Erfolgen wie etwa dem Kreismeistertitel 1963.

veröffentlicht am 26.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 22:21 Uhr

Einer, der früh und über Jahrzehnte Verantwortung übernahm: Fritz Köhne (re.). Gestern erhielt er für seine vielen Ehrenämter da


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?