weather-image
22°
Dietlinde Meywerk hat ein ungewöhnliches Hobby

Aus Eiern Vasen machen

BRÜNNIGHAUSEN. Bunt bemalt, sieht es besonders hübsch aus. Wer noch ein Ostergeschenk sucht, ist mit dem Ei des größten Vogels der Welt bestens bedient. Mit wasserfesten Lack- und Filzstiften hübsche Motive aufmalen – und fertig ist ein liebevoll gestalteter Ostergruß. Dietlinde Meywerk fertigt aus den Eier Vasen.

veröffentlicht am 13.04.2017 um 15:48 Uhr

Dietlinde Meywerk bemalt Straußeneier, um sie als Vase zu nutzen. Foto: sto
Stolte Christiane

Autor

Christiane Stolte Reporterin
Weiterlesen mit Ihrem Digital-Abonnement
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Besonders kreative Leute mit einem besonders ruhigen Händchen schmücken das Ei mit einem Gedicht – beispielsweise mit dem „Osterspaziergang“ von Goethe, mit dem Dietlinde Meywerk gern ihre Eiervasen beschriftet. Auch Musiknoten gehören zu ihren Lieblingsmotiven. Kein Wunder, ist Musik doch das schönste Hobby der 75-Jährigen. Sie singt, spielt Klavier, Orgel und Akkordeon, und sie war lange Zeit Leiterin des örtlichen Frauensingkreises. Schon als Kind habe sie gern gesungen. „Und Eier bemalt“, erinnert sich die waschechte Brünnighäuserin immer wieder gern. Stifte wie den Edding 3000 und den Edding 750 gab es damals noch nicht, als sie als kleines Mädchen im Alter von sechs Jahren das erste Hühnerei verzierte. Damit die Eier bunt wurden, habe ihre Mutter ins Kochwasser diverse Zutaten wie Zwiebelschalen, Rote Bete, Walnüsse oder Spinat gegeben. Nach dem Kochen wurden mit verdünnter Salzsäure und einer Feder Muster auf das gefärbte Ei gemalt und nach wenigen Sekunden mit einem Lappen abgetupft. Dort, wo das Ei mit der Säure versehen und abgetupft wurde, habe sich die Farbe von dem Ei gelöst und das Motiv sei zum Vorschein gekommen. War das Motiv nicht weiß genug geätzt, musste der Vorgang wiederholt werden. „Das war zwar aufwendig, hat mir aber viel Spaß gemacht“, so Dietlinde Meywerk. Diese Ätztechnik, die sie längst nicht mehr praktiziert, war der Beginn einer bis heute andauernden Leidenschaft – dem Bemalen von Eiern.

Die Öffnung, die beim Auspusten entstanden ist, reicht aus für einen kleinen Blumenstrauß.

Dietlinde Meywerk, Hobby-Malerin

Ostern ohne selbst bemalte Eier? Unvorstellbar für die Brünnighäuserin! „Es tut meiner Seele einfach gut“, sagt sie und lächelt. Seit ihrer Kindheit hält sie die Produktion in Schwung. Eier in allen möglichen Größen werden von ihr bemalt – sogar winzige Eier von Zwergfinken und Zwergwachteln. Die meisten Eier hat Dietlinde Meywerk in den vergangenen 20 Jahren bemalt. „Jedes Jahr waren es 300 bis 500“, bilanziert sie. Für einen Basar des Frauensingkreises im Jahr 2005 waren es, kaum zu glauben, aber wahr, sogar 1000 Eier. Manche Eier behält sie, die meisten aber verschenkt sie. Damit sie recht viel schafft, hat sie sich einen festen Termin für den Start der Eierbemalung gesetzt – nämlich jeweils den 6. Januar. „An dem Tag räume ich die Weihnachtssachen weg und hole meine Malutensilien hervor, und dann kann ich es kaum erwarten, anzufangen“, erzählt Dietlinde Meywerk mit einem Schmunzeln. Einige Eier pustet ihr Mann Henner aus, die meisten aber werden ihr von Freunden und Bekannten und Verwandten ins Haus gebracht. Auf die Idee, auch Straußeneier zu bemalen, habe sie ein Bekannter gebracht. Anfangs hat sie die Eier von einer Straußenfarm bezogen. Dann hat sie aber entdeckt, dass ausgepustete Straußeneier ab und zu auch bei manchen Eier- und Geflügelhändlern, beispielsweise auf dem Wochenmarkt in Hameln, erhältlich sind. Die Anregung, Eier als Vase zu nutzen, habe sie mal irgendwo aufgeschnappt. „Die Öffnung, die beim Auspusten entstanden ist, reicht aus für einen kleinen Blumenstrauß oder einen schönen Zweig“, so Dietlinde Meywerk. Unbedingt sollte aber ein mit Wasser befülltes Reagenzglas in das Ei gestellt werden, da das Ei auf Dauer nicht wasserdicht ist.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare