weather-image
17°

Wechselnde Kunst-Ausstellungen und Vorträge sollen Besucher zum Museum in der Burg locken

Aus dem Winterschlaf erwacht

Coppenbrügge. Am kommenden Sonntag, 1. Februar, meldet sich das Museum in der Burg aus seiner Winterpause zurück. „Die Öffnungszeiten haben wir beibehalten“, betont Klaus Stettner, der Vorsitzende des Museumsvereins Coppenbrügge. Wer eintauchen möchte in die Geschichte Coppenbrügges und der ehemaligen Grafschaft Spiegelberg, hat immer dienstags bis sonntags sowie an Feiertagen von 11 bis 17 Uhr Gelegenheit dazu.

veröffentlicht am 29.01.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 21:41 Uhr

270_008_7667712_lkcs107_2901.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt