weather-image

Diakonin Bäßmann wechselt nach Usedom

Auf zu neuen Ufern

Coppenbrügge. Ist Kirche in der heutigen Zeit für Kinder und Jugendliche noch attraktiv genug – oder siegen Computer und Co.? „In Coppenbrügge zumindest scheint die Welt noch in Ordnung“, sagt Vera Bäßmann. Als Regionaldiakonin weiß sie, wovon sie spricht, ist sie doch stark involviert in die Kinder- und Jugendarbeit. Über mangelndes Interesse der Kinder und Jugendlichen am kirchlichen Miteinander könne sie sich nicht beklagen. Die gute Vorarbeit in den Kindertagesstätten des Fleckens trage sicherlich dazu bei.

veröffentlicht am 04.04.2013 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 15:41 Uhr

270_008_6311403_lkcs101_0504.jpg

Autor:

Christiane Stolte


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt