weather-image
13°

Gemeindewandertag am Sonntag mit sieben Strecken

Auf Schusters Rappen, per Drahtesel oder Mountainbike

veröffentlicht am 15.09.2016 um 09:21 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:28 Uhr

270_0900_13638_lkcs106_sto_1509.jpg

Autor:

Christiane Stolte
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Egal, ob mit dem Fahrrad, dem Mountainbike oder dem E-Bike“, betont Lutz Jaenicke, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der örtlichen Verkehrsvereine Salzhemmendorf, die den beliebten Wandertag auch in diesem Jahr wieder mit dem Flecken Salzhemmendorf organisiert.

Der über die Grenzen Salzhemmendorfs hinaus bekannte Wandertag mit seinen unterschiedlichen Längen- und Schwierigkeitsgraden hat sich mittlerweile herumgesprochen und sich zu einem Selbstläufer entwickelt. Jährlich wandern 300 bis 400 Leute mit. Anmeldungen für die kostenlose Wanderung sind zwar nicht erforderlich, aber wünschenswert, damit sich die Veranstalter einen ungefähren Überblick verschaffen können; auch darüber, wie viele Steaks, Bratwürste und Getränke für die Abschlussveranstaltung eingekauft werden müssen. „Telefonische Anmeldungen wären zumindest bei größeren Gruppen sinnvoll“, appelliert Gemeindebürgermeister Clemens Pommerening. Unter 05153/8080 nehme die Gemeindeverwaltung Anmeldungen entgegen. An der Abschlussveranstaltung in Oldendorf können übrigens auch Leute teilnehmen, die nicht mitgewandert sind, den gemütlichen Teil aber nicht verpassen möchten. Die Wanderung, auch Hunde dürfen mitlaufen, ist wieder als Sternwanderung ausgerichtet. Das heißt, wie immer werden die Wanderer und die Radfahrer sowie Mountainbiker in verschiedenen Orten starten und sich dann an dem vereinbarten Treffpunkt Oldendorf einfinden. Von dort aus wird ab 15 Uhr ein Bustransfer zu den Ausgangspunkten der Wanderung angeboten, damit niemand den Rückweg zu Fuß antreten muss. „Diese Fahrt können wir kostengünstig anbieten, da die Gemeinde für den Wandertag auch diesmal wieder 1000 Euro zur Verfügung stellt“, freut sich Jaenicke. Der Betrag werde außerdem benötigt für die Herstellung der Werbeplakate und der Flyer. Der Start der Wanderung erfolgt an verschiedenen Treffpunkten zwischen 8.30 Uhr und 10 Uhr. Vorgesehen sind fünf geführte Wanderungen mit Strecken von acht bis zwölf Kilometern, eine Mountainbike-Tour von 30 Kilometern und eine E-Bike-Tour von ebenfalls 30 Kilometern. Alle Teilnehmer sollten an festes Schuhwerk denken und die Radfahrer außerdem an einen Fahrradhelm. Details zu den Strecken können dem Flyer entnommen werden, der in Salzhemmendorfer Geschäften und Institutionen sowie im Rathaus ausliegt. Darüber hinaus ist er zu finden auf der Website der Gemeinde Salzhemmendorf unter www.salzhemmendorf.de.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt