weather-image

Landmaschinenunternehmen Buchheister plant Neubau an Kreuzung der Kreisstraßen 62 und 3

Auf dem Betriebsgelände wird’s eng

Herkensen (ist). Ein großer Trecker ersetzt viele kleine, gleichwohl wird der Platz auf dem Betriebsgelände eines expandierenden Landmaschinenunternehmens wie dem der Firma Buchheister in Herkensen langsam knapp. Nach den Anfängen an der Schmiedestraße im Jahr 1929 ist in der dritten Generation eine Erweiterung notwendig, die auf dem bisherigen Firmengelände nicht möglich ist, aber unbedingt am Ort bleiben soll.

veröffentlicht am 27.12.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 19:41 Uhr

270_008_4428465_lkcs103_2812.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt