weather-image
12°

Arbeiten am Bahnübergang im Zeitplan

Salzhemmendorf (gök). Das Wochenende wurde für Arbeiten am Bahnübergang Lauensteiner Weg genutzt. Eine Gleisbaufirma aus Oldenburg hat die gesamten Gleisanlage auf einer Länge von knapp 20 Metern ausgekoffert.

veröffentlicht am 10.06.2012 um 16:01 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 09:21 Uhr

Bahnübergang
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Salzhemmendorf (gök). Das Wochenende wurde für Arbeiten am Bahnübergang Lauensteiner Weg genutzt. Eine Gleisbaufirma aus Oldenburg hat die gesamten Gleisanlage auf einer Länge von knapp 20 Metern ausgekoffert. Nachdem dann der Boden wieder aufgefüllt und angeglichen wurde, konnte der Schwerlastkran seine Arbeit aufnehmen. Mit seiner Hilfe wurden Betonelemente in den Gleisbereich gehoben, wo sie schließlich von den Bauarbeitern ausgeglichen und im Anschluss die Gleise verlegt wurden. Über das Wochenende blieben die Arbeiten voll im Plan, so dass am Montag (11. Juni) die Arbeiten höchstwahrscheinlich erfolgreich abgeschlossen sein werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt