weather-image

Bahnübergänge in Salzhemmendorf marode

Anwohner beklagen Lärmbelästigung

Salzhemmendorf (sto). Der Bahnübergang „Lauensteiner Weg“ in Höhe der Aral-Tankstelle sorgt schon seit langem für ein Dauerthema im Ort – bei Bürgern, Politik und Verwaltung. „Er muss dringend saniert werden, denn er ist völlig in die Jahre gekommen“, betont Ortsbürgermeister Lutz Hesse. Täglich wird der Übergang stark beansprucht. Auch von Bussen, da er auf dem Weg zur Schule am Kanstein liegt.

veröffentlicht am 26.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt