weather-image
28°

Anbau vorerst nicht nötig

Salzhemmendorf (hen). Es ist zunächst nicht erforderlich, über einen An- oder Umbau an die Grundschule Salzhemmendorf nachzudenken. Noch reichen die dortigen Raumkapazitäten aus, um die Schüler aus Lauenstein und Wallensen nach Schließung der dortigen Grundschulen  im nächsten Jahr aufzunehmen. Das hat ein Gutachten ergeben, das die Niedersächsische Landgesellschaft mbH (NLG) im Auftrag des Fleckens Salzhemmendorf erstellt hat. 

veröffentlicht am 06.06.2013 um 15:36 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:41 Uhr

Trotz Schulschließungen ist eine Erweiterung an der Grundschule Salzhemmendorf nicht notwendig. Foto: Wal
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare