weather-image

Kinderkarneval des OCV sorgt für vollen Ratskeller in Wallensen

Am Sonntag sind die Kleinen dran

Ockensen/Wallensen (gök). Einigen erwachsenen Narren waren die Strapazen von zwei Prunksitzungen noch anzusehen. Aber beim Ockenser Carnevalsverein (OCV) hat es Tradition, dass nach den Erwachsenen am Sonntag die Kinder dran sind. Und die haben sich nicht zweimal bitten lassen. Schon zwanzig Minuten vor Beginn des Karnevals waren alle Sitzplätze besetzt, so dass zahlreiche Besucher des Kinderkarnevals stehen mussten oder auf dem Boden Platz nahmen. Traditionell gibt es sonntags beim OCV nur ein kleines Programm, denn die Attraktion sind die Kinder selbst. Piraten, Prinzessinnen, Jedi-Krieger oder Polizisten. Viele der anwesenden Kinder sind aber auch schon in den Tanzgruppen des OCV aktiv. Während bei den Pfefferkörnern schon Jugendliche den Nachwuchs für die älteren Gruppen bilden, tanzen die Kleinsten schon bei den „OCV-Minis“, die zu „Bailando“ alle Anwesenden begeisterten. Bei den etwas älteren „Ringelwürmern“ wird dann später die erste große Choreographie einstudiert, welche dann neben dem Kinderkarneval auch während der Prunksitzungen vorgeführt wird. Sitzungspräsident Hans Jürgen Dreier forderte dann auch schnell die potenziellen neuen Tänzerinnen dazu auf, die Bühne zu erobern. Zu jeder Gruppe durften die Kinder beim zweiten Tanz mittanzen und sich für die Gruppen begeistern, damit es auch weiter Nachwuchs für den regen Verein gibt. Zu den Klängen von „DJ C“ oder Oliver Kent tanzten und schunkelten die Kinder über die Bühne oder die Tanzfläche, so dass die Eltern abends wahrscheinlich ihre Ruhe genießen konnten, da die Kinder sicher schnell vor Erschöpfung eingeschlafen sind.

veröffentlicht am 05.02.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:41 Uhr

270_008_6160918_lkcs102_0502.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt