weather-image
21°
Nach dem Winter geht’s beim Netto weiter

Als nächstes ist der Parkplatz dran

Coppenbrügge (hen). Für deutliche Verzögerungen hat der Winter beim Bau des neuen Netto-Marktes in Coppenbrügges Mitte gesorgt. Mittlerweile ist das Gebäude aber gerichtet und das Dach fertig. „Nun geht es an den Innenausbau“, sagt Walter Greve von der bauausführenden Hamelner Firma Kontur Bau Vision GmbH. „Manchmal dauert der Winter nur 14 Tage, jetzt waren es dreieinhalb Monate“, in denen es nicht vorangehen konnte, erklärt der Geschäftsführer. Der Bau selbst laufe allerdings bislang reibungslos. Greve geht davon aus, dass die Eröffnung des Marktes mit rund 800 Quadratmetern Verkaufsfläche Ende August über die Bühne gehen kann. In Kürze solle der Parkplatzbau beginnen; geplant sind rund 70 Stellplätze.

veröffentlicht am 29.04.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 09:21 Uhr

270_008_4283169_lkcs105_30.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nachdem die Pläne für das Projekt zehn Jahre „schlummerten“, ist der Baufortschritt jetzt für jedermann sichtbar.

Foto: Wal

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare