weather-image
12°
Salzhemmendorfer gründen Söltjer e. V.

Alle Vereine unter einem Dach

Salzhemmendorf. In Salzhemmendorf gibt es schon viele Vereine. Doch Großveranstaltungen wie etwa das Söltjerfest wurden bislang stets von Privatpersonen – zumeist aus dem Ortsrat – angemeldet und organisiert. In den vergangenen Monaten entstand die Idee, nach Vorbildern wie der Hemmendorfer Kulturgemeinschaft auch in Salzhemmendorf einen Zusammenschluss zu gründen, der sich um die Belange aller Vereine kümmert. Dieser könnte dazu dienen, Veranstaltungen wie das Söltjerfest anzumelden und zu organisieren oder mit allen Vereinen Termine abzusprechen.

veröffentlicht am 11.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 00:41 Uhr

Autor:

Christian Göke
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nach der jüngsten Sitzung des Salzhemmendorfer Ortsrates fanden sich 17 Gründungsmitglieder im Ratskeller Salzhemmendorf ein, um dort gemeinsam Nägel mit Köpfen zu machen. Erschienen waren vor allem Vertreter der bestehenden Vereine, auch, um Gemeinsamkeit zu demonstrieren. Das neue Gebilde soll als Dach aller örtlichen Vereine fungieren und die Kräfte dort bündeln. Beim Erntedankfest zeigten die Vereine schon, dass sie erfolgreich zusammenarbeiten können.

Mit Unterstützung des Rechtsanwalts Tobias Klemp, der zugleich Vorsitzender des SV Blau-Weiß Hemmendorf-Salzhemmendorf ist, wurde eine Satzung entwickelt, die während der Gründungsversammlung diskutiert wurde. Ziel des Vereins ist die Förderung von Kunst und Kultur in dörflicher Gemeinschaft. „Veranstaltungen wie etwa das Söltjerfest sprengen einfach die Organisationsmöglichkeiten von vielen örtlichen Vereinen“, erklärte Klemp. Bei dem Fest, das 2015 wieder auf dem Programm steht, werde ein Umsatz in Höhe von mehreren Tausend Euro erzielt, mit dem Gewinn würden die örtlichen Vereine gefördert. Mitglied in dem neuen Verein können neben natürlichen auch juristische Personen werden, wovon die Kirche bereits Gebrauch machte.

Die Mitglieder einigten sich auf einen Beitrag von mindestens zwölf Euro im Jahr und hoffen jetzt auf einen starken Zulauf im Salzhemmendorfer Söltjer e.V. Die Gründungsversammlung wählte Tobias Klemp zum Vorsitzenden, Karsten Appold zum Stellvertreter, Frauke Roth zur Schriftführerin und Thomas Otte zum Kassierer.

Bis zum Eintrag in das Vereinsregister fungieren die gewählten Vorstandsmitglieder zunächst als kommissarische Führung. Der Ortsrat Salzhemmendorf erklärte sich bereit, die Vereinsgründung mit 250 Euro zu unterstützen, da jetzt zunächst Kosten durch die Eintragung ins Vereinsregister sowie für den Notar entstünden.

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare