weather-image
13°

Im Krebsbrink soll ein neuer Spielplatz mit viel Eigenleistung entstehen

Aktionstag 2016 findet in Wallensen statt

WALLENSEN. Im Krebsbrink in Wallensen wird ein neuer Spielplatz entstehen. Neben den Spielgeräten, die aus Sicherheitsgründen von Mitarbeitern des Bauhofs der Gemeinde beziehungsweise von Fachpersonal aufgebaut werden müssen, soll ein Sandkasten entstehen, es sollen Büsche gepflanzt, Zaunpfähle gesetzt und Bänke aufgestellt werden.

veröffentlicht am 01.08.2016 um 09:14 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:30 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wie Ende vorigen Jahres bereits angekündigt wurde, soll anknüpfend an die „Freiwilligentage 2013 und 2014“ ab diesem Jahr an jährlich wechselnden Orten an einem Tag jeweils eine Aktion durchgeführt werden, an der sich alle Gemeindebürger beteiligen können. Ziel der Veranstaltung ist aufzuzeigen, was in den einzelnen Orten möglich ist sowie ein gegen-seitiges Kennenlernen und Zusammenarbeit sowie Vernetzung. Der Ortsrat Wallensen und die Freiwilligenagentur Salzhemmendorf laden herzlich ein, am Samstag, dem 13.August, von 9.30 bis etwa 14 Uhr im Rahmen des diesjährigen gemeindeweiten „Aktionstages 2016“ gemeinsam aktiv zu werden. Die Ortschaft Wallensen sorgt für das leibliche Wohl und jede Bürger, auch aus allen anderen Ortschaften, ist herzlich willkommen, mit anzupacken. Werkzeug kann gerne mitgebracht werden, wird aber auch bereitgestellt. Im Jahr 2017 wird dann eine andere Ortschaft Gelegenheit bekommen, den „Aktionstag“ bei sich durchzuführen. Für weitere Informationen stehen der Ortsbürgermeister Karl-Heinz Grießner (Tel. 05186/259 oder E-Mail: griessner@onlinehome.de; jetzt wieder erreichbar, oder Katharina Sander in der Freiwilligenagentur (Tel. 05153/808-51 oder E-Mail: sander@salzhemmendorf.de, zur Verfügung; erreichbar Montag bis Freitag 9.00 bis 11.30 Uhr und in der Zeit vom 29. Juli bis einschließlich 5. August). Der Ortsrat und die Freiwilligenagentur hoffen auf eine rege Resonanz.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt