weather-image
16°

Richtiges Verhalten auf der Straße

„Achtung Auto“ – Schüler oft Opfer im Verkehr

Coppenbrügge (sbr). Fußgänger gegen Auto – ein ungleiches Duell, bei dem vor allem Kinder oft das Nachsehen haben. Auch der dreizehnjährige Benjamin war schon mal Opfer eines Verkehrsunfalls. Ein Autofahrer hatte den Schüler der Coppenbrügger Spiegelbergschule beim unachtsamen Überqueren der Straße übersehen und mit seinem Fahrzeug erfasst. Nicht nur Narben an seinem Bein zeugen noch heute von dem Unfall. Als es darum ging, als Beifahrer im ADAC-Aktions-Auto eine Vollbremsung und ihre Folgen hautnah mitzuerleben, wollte der Schüler die Situation lieber aus sicherer Entfernung vom Straßenrand aus beobachten als in das Fahrzeug einzusteigen.

veröffentlicht am 10.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 22:41 Uhr

270_008_4167712_lkcs101_11.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt