weather-image
27°

Künstler oder Bauern – Hauptsache Garten: Zum ersten Mal zeigen Wallenser und Thüster ihre grünen Schätze

Überraschendes hinterm Haus

Wallensen/Thüste. „Damit habe ich wirklich nicht gerechnet. Wir kamen mit dem Verkauf von Getränken, Bratwurst und Kuchen gar nicht hinterher“, war Harald Constabel total überrascht. Erstmals führte der Verein „Dorfkultour“ in Wallensen und Thüste unter dem Motto „Gartenschätze“ einen Tag des offenen Gartens durch. Im Vorfeld war der Vorsitzende Karl-Heinz Grießner etwas enttäuscht, dass aus Ockensen keiner mitmachen wollte. In Wallensen und Thüste waren aber 14 Gartenbesitzer mit dabei – und sollten es nicht bereuen.

veröffentlicht am 04.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 12:21 Uhr

270_008_6388637_lkcs101_0406.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?