weather-image

Ölspur bis über die Landkreisgrenze

Wallensen (tis). Die Ortsfeuerwehren Wallensen und Thüste mussten am Samstagabend gegen 21.30 Uhr ausrücken, um eine längere Ölspur, die sich durch die beiden Orte bis in den Landkreis Hildesheim zog, unschädlich zu machen. Ein Trecker hatte vermutlich Dieselkraftstoff verloren und so für einen rutschigen Schmierfilm auf den Straßen gesorgt. Die Ölspur war am stärksten auf den Straßen Obertor, Niedertor, Am Kirchsteig sowie Lange Straße. Das Öl wurde von den Brandschützern mithilfe von speziellem Ölbindemittel unschädlich gemacht. Da die Ölspur auch Richtung Duingen weiterging, rückten auch im Landkreis Hildesheim Feuerwehren aus. Für die Ortswehren Wallensen und Thüste war der Einsatz gegen 22.45 Uhr beendet.

veröffentlicht am 13.08.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 04:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt