weather-image
14°

Öffis starten Pilotprojekt

Coppenbrügge (ist). Der ÖPNV in Coppenbrügge bedarf aus Sicht der Verkehrsgesellschaft Hameln-Pyrmont (VHP) und dessen Geschäftsführer Thorsten Rühle einer Ergänzung in Schwachlastzeiten mit wenigen Fahrgästen, die aus wirtschaftlichen Gründen von der VHP nicht bedient werden können. „Vorausgesetzt, es sind kurzfristig Fördermittel verfügbar und eine Erhebung beziehungsweise Umfrage in der Bürgerschaft ergibt entsprechende Bereitschaft und Bedarfe“, so Rühle gegenüber der Dewezet, soll in Coppenbrügge das Pilotprojekt „Bürgerbus“ gestartet werden.

veröffentlicht am 05.06.2013 um 15:16 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:41 Uhr

Pieter Wiese


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt