weather-image
28°
×

Ärger um die Feldergrenzen - Naturschützer gegen Bauern

Salzhemmendorf (ms). Naturschützer und Bauern streiten. Der Vorwurf: Trecker fahren die Straßen kaputt und Landwirte düngen über ihre Feldgrenzen hinaus. Das bedrohe die heimische Tierwelt. Die Landwirte halten dagegen, dass es dafür Bestimmungen gäbe. Wer hat Recht?

veröffentlicht am 15.06.2015 um 16:46 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 14:21 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige