weather-image
28°
Bauarbeiten an Grundschule dauern an

Änderungen bei den Haltestellen

Coppenbrügge (red). Bereits seit Anfang August kann aufgrund der Grunderneuerung der Haltestelle an der Grundschule in Coppenbrügge die Anlage nicht angefahren werden. An der Bundesstraße 1 sind deshalb entsprechende Ersatzhaltestellen eingerichtet worden.

veröffentlicht am 01.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Für die Linie 52 bedeutet dies auf ihrem Fahrtweg von Salzhemmendorf in Richtung Bad Münder, dass die Haltestellen innerhalb Coppenbrügges in einer anderen Reihenfolge bedient werden.

Ab der Haltestelle „Coppenbrügge, Tankstelle“ fährt der Bus erst die Haltestelle „Coppenbrügge, Rathaus“ und danach die Haltestelle „Coppenbrügge, Schule“ an.

Von dort wird die Fahrt in Richtung Dörpe/Woltmühle unverändert fortgesetzt. Allerdings kann in Brünnighausen die Haltestelle „Brünnighausen, Mitte“ derzeit aufgrund einer Grunderneuerung nicht bedient werden.

Es ist auf der Hauptstraße in Höhe der Einmündung der Triftstraße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet worden. Weitergehende Informationen gibt es im Internet unter der Adresse www.oeffis.de oder telefonisch in der Mobilitätszentrale Weserbergland unter der Telefonnummer

05151/788988.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare