weather-image
15°

90 Prozent des Energieverbrauchs sollen eingespart werden

Coppenbrügge (sto). Politik und Verwaltung sind sich einig – das 1975 erbaute Hallenbad ist in seinem jetzigen Zustand nicht mehr lange zu erhalten. „Die Heizung ist überaltert, und es wurden erhebliche Schäden im Dachbereich festgestellt“, nannte Hans-Ulrich Peschka einige bauliche Mängel in der Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Coppenbrügge.

veröffentlicht am 22.12.2009 um 14:09 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 16:41 Uhr

bad


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt