weather-image
16°

Trickdieb gibt sich als e.on-Mitarbeiter aus / 300 Euro entwendet

89-Jähriger Opfer eines Betrügers

Coppenbrügge (red). Ein 89-Jähriger aus Coppenbrügge ist Opfer eines Trickdiebes geworden. Wie jetzt bekannt wurde, klingelte am vergangenen Mittwoch gegen 13 Uhr ein fremder Mann bei dem Senior, der in der Schlossstraße wohnt. Der Mann gab sich als Mitarbeiter eines Stromversorgungsunternehmens aus, vermutlich e.on. Der vermeintliche Mitarbeiter zeigte kurz einen „Ausweis“, den er aber gleich wieder einsteckte. Er erklärte dem Senior, dass er zu viel an Stromkosten gezahlt habe und Geld zurückerhalten würde – und erfragte schließlich die Kontodaten.

veröffentlicht am 13.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 11:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt