weather-image
19°

689000 Euro für Coppenbrügger Bad

Coppenbrügge (hen). Es soll ein Vorzeigeprojekt im Land Niedersachsen werden, und für ein solches hatte Umweltminister Hans-Heinrich Sander im Januar dem Flecken Coppenbrügge versprochen, bei der energetischen Sanierung des Hallenbades als Schirmherr aufzutreten. Auch eine finanzielle Unterstützung hatte er damals zugesagt. Jetzt gab das Ministerium bekannt, dass es maximal 689 000 Euro EU-Fördermittel geben werde.

veröffentlicht am 08.09.2009 um 14:14 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 22:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt